Zitronen-Zucker mit frischen Blüten

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: syringa

Rezeptkategorien:

phenylalaninarm (PKU), schnell, Vorratshaltung

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
20 Gramm frische Blüten der Zitronen-Verbene
20 Gramm frische Blüten des Zitronen-Thymian
je nach Aromastärke auch mehr
500 Gramm Zucker
3 Tropfen Zitronen-Öl
(nur beste Qualität)

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 526
Eiweiß: 0,6 g
Fett: 1,0 g
Kohlenhydrate: 126,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 10.5
FPE: 0,1

Zubereitung

Die Blüten behutsam abzupfen und im Wechsel mit dem Zucker in ein verschließbares Glas schichten. Zwei bis höchstens drei Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzufügen, das Gefäß verschließen und kräftig durchschütteln. Dies alle zwei bis drei Tage wiederholen, bis die Blüten trocken sind. Danach können Sie den aromatisierten Zucker nach Belieben verwenden.

(Erschienen in: Lisa Blumen & Pflanzen)

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)