Polenta mit Käse überbacken

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 9 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, kochsalzarm, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Maisgrieß
750 Milliliter Gemüsebrühe
1 Teelöffel Olivenöl
40 Gramm Zwiebel
120 Gramm Champignons
Liebstöckel
Petersilie
Schnittlauch
Pfeffer
Muskat
1 Stück Ei
3 Gramm Sonnenblumenöl
40 Gramm Emmentaler
40 Gramm Edamer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 184
Eiweiß: 9,5 g
Fett: 12,2 g
Kohlenhydrate: 8,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,5

Zubereitung

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Maisgrieß einstreuen, aufkochen und ausquellen lassen. Anschließend etwas auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel in Würfel schneiden, im Öl andünsten. Die Pilze waschen, putzen, zu den Zwiebeln geben, ebenfalls andünsten. Kräuter fein hacken, zu den Pilzen geben. Danach mit Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

Eine feuerfeste Form ausfetten.

Den Maisgrieß mit der Zwiebel-Pilz-Mischung vermengen, das Ei unterrühren. Die Masse in die Form geben, den Käse raspeln, die Polenta damit bestreuen.

Bei 200° C etwa 30 Minuten überbacken.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)