Rote Beete Salat

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

ballaststoffreich, eiweißarm, fettarm, Herbst, Salate, Winter

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm Rote Beete
Kümmel, Meerrettich
Dressing
20 Gramm Zwiebelwürfel
2 Esslöffel weißer Balsamico
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
8 Esslöffel Gemüsebrühe (selbst hergestellt)
frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
frisch gemahlener Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 83
Eiweiß: 2,0 g
Fett: 2,6 g
Kohlenhydrate: 10,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,3

Zubereitung

Die Rote Beete waschen, dünn schälen, in feine Scheiben schneiden oder grob raspeln (ggf. bei diesem Arbeitschritt Einmalhandschuhe tragen).

Mit wenig Wasser auf höchster Temperaturstufe ankochen, den Herd zurückschalten und 10-20 Minuten fortkochen. Nach Belieben Kümmel oder Meerrettich mitkochen.
Das Gemüse abtropfen und abkühlen lassen.

Dressing:
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Kräuter fein hacken.
Balsamicoessig, Gemüsebrühe und Sonnenblumenöl verrühren, Kräuter und Zwiebeln dazugeben. Das Dressing mit der Roten Bete vermengen und gut durchziehen lassen.
Bei Bedarf mit etwas Süßstoff oder wenig Zucker abschmecken.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)