Rote Grütze mit Sago

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 20 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, fettarm, kuhmilcheiweißfrei, lactosefrei, Sommer, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Milliliter Multivitaminsaft
50 Gramm Sago
20 Gramm Sauerkirschen
20 Gramm rote Johannisbeeren
20 Gramm Erdbeeren
20 Gramm Himbeeren
20 Gramm schwarze Johannisbeeren
20 Gramm Zucker (bei Bedarf, oder 0,5-1 TL Süßstoff)
Mark einer Vanilleschote
Zimt
Minze

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 118
Eiweiß: 1,0 g
Fett: 0,2 g
Kohlenhydrate: 25,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 0,1

Zubereitung

Die Beeren waschen und verlesen. Einige Beeren zum Garnieren beiseite legen.

Den Saft aufkochen, den Sago einstreuen, die Masse für ca. 15-20 Minuten auf niedriger Temperaturstufe garen, dann die Beeren dazugeben und ausquellen lassen bis der Sago glasig aussieht.

Die Vanilleschote halbieren, das Vanillemark mit einem Messerrücken auskratzen und an die Grütze geben.

Mit Zimt ggf. Zucker oder aber mit Süßstoff abschmecken, in Gläser füllen und kühl stellen.

Zum Schluss mit Beeren und Minzeblättchen garnieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)