Fancy Sushi

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: Kobe-University

Rezeptkategorien:

Japanische Rezepte

Zutaten für 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
240 Gramm Reis geschält
120 Gramm Konjak (Mannanhikari)
1 Gramm Du-Zong Teeblätter
60 Gramm Apfelessig
30 Gramm Brauner Zucker
3 Gramm Speisesalz
1 Gramm Gemüsepulver
10 Gramm Sesam roh
50 Gramm Gewürzgurken
70 Gramm Zwiebeln
60 Gramm Thunfisch Konserve
10 Gramm Mayonnaise
1,5 Stücke Hühnerei
150 Gramm Kirschtomaten
100 Gramm Gurke
100 Gramm Kopfsalat
100 Gramm Paprikaschoten
2,5 Gramm Petersilienblatt

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 139
Eiweiß: 4,4 g
Fett: 3,1 g
Kohlenhydrate: 21,9 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 0,5

Zubereitung

Den Reis waschen und anschließend abtropfen lassen. Reis mit der 1,2-fachen Menge Wasser und den Du-Zong Teeblättern in einem Topf kochen (siehe Rezept: "Wie man Reis kocht").

Für das Essigdressing: Apfelessig, Zucker, Salz und Gemüsebrühe in einen kleinen Topf geben und bei geringer Temperatur erhitzen bis alle Bestandteile sich aufgelöst haben.

Eier aufschlagen und verquirlen. In einer Pfanne mit wenig Öl die Omletts papierdünn ausbraten. Nach dem Erkalten diese falten und in feine Streifen schneiden.

Gewürzgurke, Zwiebel, Paprika in kleine Würfel schneiden. Die frische Gurke in dünne Scheiben schneiden. Den Salat mit der Hand in Stücke zupfen. Petersilie hacken. Thunfisch mit der Mayonnaise vermischen.

Den Reis in eine Schüssel geben und ihm kalte Luft zufächern, währenddessen wird das Dressing zugegeben. Die Gewürzgurke, Sesamsamen und Zwiebeln unter den Reis heben.

Den Blattsalat auf einer Platte anrichten. Reis auf den Salat geben. Nun die Oberfläche bunt mit Gurke, Ei, Kirschtomaten, Paprika, Thunfisch-Mayonnaise und Petersilie dekorieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)