Vollkornwaffeln mit Fruchtsoße

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 9 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, Kleingebäck

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Vollkornwaffel
30 Gramm Butter
80 Gramm Honig
3 Stücke Eier
0,5 Teelöffel Backpulver
unbehandelte Zitronenschale
0,5 Stück Vanilleschote
250 Gramm Weizenvollkornmehl
250 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
 
Fruchtsoße
250 Gramm Beerenobst
1 Esslöffel Honig
0,5 Stück Vanilleschote
ggf. wenig Süßstoff

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 453
Eiweiß: 15,3 g
Fett: 13,2 g
Kohlenhydrate: 63,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 5.5
FPE: 1,8

Zubereitung

Vollkornwaffeln:
Die Vanilleschote längs halbieren, mit dem Messerrücken das Vanillemark entfernen. Die Butter mit dem Honig schaumig rühren. Eier trennen und nach und nach die Eigelbe zugeben. Das Backpulver, Mark der Vanilleschote, die Zitronenschale und das Weizenvollkornmehl dazugeben und mischen. Die Milch langsam einrühren. Den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben. Im Waffeleisen backen.

Fruchtsoße:
Die Stärke mit wenig kaltem Wasser anrühren. Die Beeren in einen Topf geben, einmalig aufkochen lassen, von der Herdplatte nehmen, die angerührte Stärke hineinrühren und nochmals aufkochen lassen.

Das Beerenobst mit Honig sowie Vanille abschmecken und über die Waffeln geben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)