Zucchinivollkornküchle

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

cholesterinarm, fettarm, Pfannengerichte/Wok, Salate, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
320 Gramm Weizenvollkornmehl
200 Gramm Gemüsebrühe (selbst hergestellt)
2 Stücke Eier
 
50 Gramm Petersilie
200 Gramm Zucchini
1 Esslöffel Rapsöl
frisch gemahlener Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 355
Eiweiß: 14,3 g
Fett: 8,3 g
Kohlenhydrate: 50,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.0
FPE: 1,3

Zubereitung

Die Eier trennen.

Das Weizenvollkornmehl mit der selbst hergestellten Gemüsebrühe und dem Eigelb mischen.

Die Petersilie waschen und fein hacken, die Zucchini raspeln, beide Zutaten zum Teig geben und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Den Teig 20 Minuten quellen lassen.

Das Eiweiß aufschlagen, unterheben. Mit einer Kelle oder einem großen Löffel den Teig in eine beschichtete Pfanne geben und die Küchle mit wenig Rapsöl ausbacken.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)