Kaisergemüse

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Gemüse

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Blumenkohl
400 Gramm Broccoli
200 Gramm Karotte
Pfeffer, Muskat
8 Gramm Petersilie

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 69
Eiweiß: 5,5 g
Fett: 0,4 g
Kohlenhydrate: 7,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 0,3

Zubereitung

Blumenkohl und Broccoli waschen, putzen, in Röschen teilen. Die Karotte waschen, schälen und in Scheiben schneiden oder hobeln. Das Gemüse im Siebeinsatz, in wenig Wasser oder in Gemüsebrühe garen. Das Gemüse mit Pfeffer und Muskat würzen. Dann die Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und kurz vor dem Servieren übers Gemüse streuen.Tipps: - Den Stiel von Broccoli und Blumenkohl mitverwenden. Hierzu den Stiel schälen, in Scheiben oder Würfel schneiden und zusammen mit den Röschen garen.- Bei den Broccoli- und Blumenkohlröschen vor dem Garen den Strunk von unten über Kreuz einschneiden, damit das Gemüse gleichmäßiger gart.- Das Gemüse im Dampfgarer oder im Bratenschlauch im Backofen zubereiten.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)