Schwarzwald Schnitte

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen

Zutaten für 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Bisquit:
3 Stücke Eier
4 Esslöffel Heißes Wasser
100 Gramm Weizen Vollkornmehl
1 Esslöffel Kakao
1 Teelöffel Backpulver
80 Gramm Zucker
Füllung:
200 Gramm Sauerkirschen tiefgefrohren oder aus Konserve
Masse:
250 Milliliter Kaffee
300 Milliliter Milch 1,5% Fett
30 Gramm Vanillepuddingpulver
300 Gramm Quark
3 Stücke Gelatine
1 etwas Süßstoff
Deko:
80 Gramm Sauerkirschen (12 Stück)
5 Gramm Kakaopulver

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 137
Eiweiß: 8,0 g
Fett: 2,5 g
Kohlenhydrate: 18,9 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 0,5

Zubereitung

Vollkornbisquit herstellen:
Eier trennen. Eigelbe mit heißem Wasser und dem Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver und Kakao vermengen und über die Masse sieben. Mit einem Schneebesen leicht unterheben. Eiweiße zu Schnee schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheiztem Backofen bei 180 °C ca. 15-20 Minuten backen und etwas auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit Masse herstellen:
50 ml Kaffee mit dem Vanillepuddingpulver glatt rühren. Milch in einem Topf zum Kochen bringen, mit angerührtem Puddingpulver abbinden und kurz aufkochen lassen. Danach etwas abkühlen lassen und den Quark unterheben. Mit Süßstoff abschmecken.
Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen lassen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Gelatine ausdrücken und in eine kleine Cromarganschüssel geben. Cromarganschüssel über das Wasserbad setzen und die Gelatine unter Rühren auflösen. Schneller geht es wenn man die ausgedrückte Gelatine auf einen Teller gibt und in der Mikrowelle bei 90 Watt ca. 1 Minute auflöst.
Nun zwei Esslöffel der Quarkmasse unter die Gelatine rühren, dann die Gelatine in die restliche Masse rühren (Kalt-Warm-Ausgleich).
Den Bisquit in zwei Teile schneiden. Ein Teil in eine Glasschale geben. Die Hälfte des übrigen Kaffees darüber träufeln. Einen Teil der Pudding-Quarkmasse darauf streichen. Kirschen darüber setzen. Dann den zweiten Teil Bisquit darauf setzen, mit dem restlichen Kaffee beträufeln. Zum Schluss die Pudding-Quarkcreme darüber verteilen und in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren Kakaopulver darüber sieben und in Stücke schneiden.
Dessertteller ausgarnieren, Schwarzwald Schnitten KHF darauf setzen mit Kirschen dekorieren und servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)