Truthahnrollbraten

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Fleisch und Wild

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
40 Gramm Lauch (Porree)
40 Gramm Karotte (Mohrrübe, Möhre)
40 Gramm Selllerie
400 Gramm Truthahn
frisch gemahlener Pfeffer, Paprika, Rosmarin
Thymian, Knoblauch
1 Esslöffel Rapsöl
200 Gramm Gemüsebrühe (selbst hergestellt)
Bindfaden

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 220
Eiweiß: 28,0 g
Fett: 11,3 g
Kohlenhydrate: 1,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.0
FPE: 2,1

Zubereitung

Das Fleisch waschen, parieren, rollen, mit dem Bindfaden umwickeln und mit Gewürzen würzen.Karotte, Lauch, Sellerie waschen und in Stücke schneiden. Das Fleisch von allen Seiten anbraten, dann in eine feuerfeste Form geben, mit Wasser und dem Gemüse bedecken. Den Truthahnrollbraten im vorgeheizten Backofen bei ca. 150° C ca 1,5 Stunden zugedeckt garen. Der Bratensaft kann als Soße verwendet werden und bei Bedarf mit etwas Stärke gebunden werden.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)