Curryreis

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 13 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

cholesterinarm, eiweißarm, fettarm, hühnereiweißfrei, kochsalzarm, kuhmilcheiweißfrei, lactosefrei, Reis

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
1 kleine(r) Zwiebel
2 Lorbeerblätter
2 Nelken
400 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
200 Gramm Vollkornreis
Curry nach Geschmack
frisch gemahlener Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 182
Eiweiß: 4,0 g
Fett: 1,1 g
Kohlenhydrate: 37,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 0,3

Zubereitung

Die Nelken in die Zwiebel pieksen.
Die Gemüsebrühe mit der Spickzwiebel und den Lorbeerblättern zum Kochen bringen.

Reis in die kochende Flüssigkeit geben, Temperatur auf die kleinste Stufe zurückschalten und mit geschlossenem Deckel 20-25 Minuten garziehen. Spickzwiebel herausnehmen und mit Curry sowie frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Wenn Sie das Curry zunächst ohne Fett in den Topf geben und kurz erhitzen, entfaltet sich der Geschmack des Gewürzes besser.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)