Eisteller nach Art des Hauses

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, festlich

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Vanilleeis (4 Kugeln)
80 Gramm Ananas
80 Gramm Erdbeeren
40 Gramm Honigmelone
 
Garnitur
100 Milliliter Sahne, 30 % Fett
5 Gramm Puderzucker
Minzeblätter

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 231
Eiweiß: 1,8 g
Fett: 19,0 g
Kohlenhydrate: 13,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 1,8

Zubereitung

Blätter und Strunkende der Ananas abschneiden.

Die Ananas auf das abgeschnittene Strunkende stellen und mit einer Hand festhalten.

Mit einem großen Messer die Schale dick von oben nach unten in Streifen abschneiden (die Augen sollten auch mit entfernt werden). Die geschälte Ananas quer in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Mit einem Ausstechförmchen von etwa 3 cm Durchmesser die holzige Mitte ausstechen.

Die Erdbeeren waschen, mit dem Stielende halbieren.

Die Honigmelone halbieren, mit einem Esslöffel die Kerne und das grobfaserige Fleisch entfernen, anschließend längs in Segmente teilen und die Schale abschneiden.

Alle Obstsorten dekorativ auf großen, flachen Desserttellern anrichten.

Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel geben.
Das Milchspeiseeis in Kugeln auf die Teller geben, mit der geschlagenen Sahne und dem Puderzucker sowie den Minzeblättern garnieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)