Flämischer Gemüseteller

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 22 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, ballaststoffreich, cholesterinarm, eiweißarm, fettarm, Gemüse, kochsalzarm, lactosefrei, vegetarisch, zusatzstofffrei

Zutaten für 1 Portion

Bild von Flämischer Gemüseteller
Menge Einheit Lebensmittel
350 Gramm Weißkohl
200 Gramm Karotten
200 Gramm Zucchini
200 Gramm Sellerie
20 Gramm Zwiebeln
frisch gemahlener Pfeffer
10 Gramm Oregano
10 Gramm Basilikum
1 Esslöffel Rapsöl

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 517
Eiweiß: 24,6 g
Fett: 12,7 g
Kohlenhydrate: 59,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 5.0
FPE: 2,1

Zubereitung

Den Strunk des Weißkohles kegelförmig entfernen. Den Weißkohlkopf solange garen, bis die Blätter elastisch sind und sich formen lassen. Dann den Kohl kurz in Eiswasser geben, anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

Nun vier große Blätter auslegen, auf die großen Blätter jeweils mehrere kleinere Blätter legen. Einen Teil des Weißkohles in kleine Stücke schneiden, die Kohlstücke mit Pfeffer und Kümmel kräftig würzen und auf die Blätter gleichmäßig verteilen.

Mit Hilfe eines Tuches nun die Weißkohlblätter zu Kugeln formen, diese auf ein Backblech setzen und im vorgeheitzten Ofen bei 200° C ca. 5-10 Minuten garen.

Die Möhren und den Sellerie waschen, putzen und in Stäbe schneiden. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen, zunächst den Sellerie, nach 5 Minuten die Karotten, nach weiteren 5 Minuten die Zucchini zugeben und gemeinsam 5 Minuten dünsten. Mit Pfeffer kräftig würzen.

Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und in einer Pfanne trocken anrösten.

Alle Gemüsesorten auf dem Teller dekorativ anrichten. Mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Die Kräuter fein hacken, kurz vor dem Servieren mit den Kräutern bestreuen.


Dazu passt:
Verscheidene Gemüse- oder Käsesoßen.
Kartoffel- oder Reisbeilagen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)