Pizzaschnecken

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 20 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Brötchen, fettarm, Kleingebäck

Zutaten für 20 Portionen

Bild von Pizzaschnecken
Menge Einheit Lebensmittel
250 Gramm Weizenmehl 1050
250 Gramm Dinkelmehl
1 Packung Trockenhefe
100 Milliliter Milch 1,5% Fett
100 Milliliter Wasser
100 Gramm Gouda
100 Gramm Salami
100 Gramm Zwiebeln
Pfeffer
Paprikapulver
Oregano
Basilikum

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 124
Eiweiß: 5,3 g
Fett: 3,4 g
Kohlenhydrate: 16,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 0,5

Zubereitung

Weizenmehl, Dinkelmehl, Milch, Wasser und die Trockenhefe in eine Schüssel geben und mit der Rührmaschine solange kneten, bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind und ein lockerer Teigkloß entstanden ist. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 30 Minuten).

Gouda, Salami und Zwiebeln fein würfeln und zum Teig geben. Mit Pfeffer, Paprikapulver, Oregano und Basilikum abschmecken. Den Teig nochmals durchkneten und wieder 30 Minuten gehen lassen. Anschließend zu einem Rechteck ausrollen, von der schmalen Seite her aufrollen und und in ca. 20 Scheiben schneiden.

Ein Backblech mit Backtrennpapier auslegen, die Schnecken darauf verteilen und bei 150° C etwa 30 bis 40 Minuten backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)