Gefüllte Zwetschgenknödel

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, fettarm, kochsalzarm, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm Kartoffeln gegart
80 Gramm Kartoffelmehl
1 Stück Ei
Zimt
Süßstoff
20 Gramm Trockenpflaumen

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 193
Eiweiß: 4,4 g
Fett: 1,5 g
Kohlenhydrate: 38,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 0,3

Zubereitung

Die Kartoffeln garen und durch eine Kartoffelpresse geben.

Die Milch erhitzen.

Kartoffelmehl, Milch und Eier in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, mit Zimt und Süßstoff abschmecken. Nun 8 gleichgroße Klöße formen, mit 2 Fingern ein Loch eindrücken, die Trockenpflaumen reinlegen und den Kloß wieder umschließen.

Einen Topf mit Wasser aufsetzen, aufkochen lassen, die Knödel in das kochende Wasser geben, anschließend die Klöße bei milder Hitze ca. 15 Minuten garen lassen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)