Gemüsesuppe mit Bärlauch

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

cholesterinarm, eiweißarm, fettarm, kochsalzarm, kuhmilcheiweißfrei, Suppen und Eintöpfe, Topf, vegetarisch, zusatzstofffrei

Zutaten für 4 Portionen

Bild von Gemüsesuppe mit Bärlauch
Menge Einheit Lebensmittel
520 Milliliter Gemüsebrühe (selbst hergestellt)
80 Gramm Mohrrübe
40 Gramm Knollensellerie
40 Gramm Kohlrabi
40 Gramm Porree
100 Gramm Bärlauch
1 Esslöffel Mondamin
Pfeffer, Muskat

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 42
Eiweiß: 1,9 g
Fett: 0,2 g
Kohlenhydrate: 6,7 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 0,1

Zubereitung

Das Gemüse waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

In einem Topf mit wenig Gemüsebrühe garen, restliche Gemüsebrühe aufgießen.

Den Bärlauch klein schneiden und zugeben. Die Stärke mit wenig kaltem Wasser anrühren, zur nicht kochenden Suppe geben, nochmals aufkochen lasssen. Gegebenenfalls pürieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)