Hausgemachte Quarkknöpfle

3.5 von 5 Sternen (√ė 3.5 bei 10 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Eiergerichte, fettarm, kochsalzarm, Teigwaren, vegetarisch, zusatzstofffrei

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
300 Gramm Weizenmehl Type 405
40 Gramm Magerquark
3 St√ľcke Eier
30 Milliliter Wasser
10 Gramm gehackte, frische Kräuter der Saison
frisch gemahlener Pfeffer
Muskat

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 331
Eiweiß: 14,3 g
Fett: 5,0 g
Kohlenhydrate: 55,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.5
FPE: 1,0

Zubereitung

Die Zutaten mit den Knethaken eines Handr√ľhrger√§tes zu einem dickfl√ľssigen, glatten Teig verr√ľhren. Den Teig so lange r√ľhren, bis dieser Blasen wirft. Sollte der Teig zu z√§h sein, noch etwas Wasser hinzugeben.

Den Teig 3-4 Stunden ruhen lassen. Mit Kr√§utern, Muskat und frisch gemahlenem Pfeffer w√ľrzen.

Ca. 2,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Den Teig in eine Kn√∂pflereibe geben, in das kochende Wasser reiben. Sobald die Kn√∂pfle an der Oberfl√§che schwimmen sind sie gar. In einer Sch√ľssel mit kaltem Wasser abschrecken.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)