Würzige Brottorte

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 6 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Brot, festlich

Zutaten für 16 Portionen

Bild von Würzige Brottorte
Menge Einheit Lebensmittel
Brot
500 Gramm Roggenvollkornmehl
250 Gramm Hafervollkornmehl
500 Milliliter Wasser
150 Gramm Sauerteig
20 Gramm Hefe
Kümmel
Anis
1 Teelöffel Salz
 
Füllung
150 Gramm Frischkäse (20% Fett absolut)
200 Gramm Gouda 30% F. i.Tr
375 Gramm Paprika frisch
grober Pfeffer
40 Gramm Milch, 1,5% Fett
100 Gramm Gouda 30% F. i.Tr
10 Gramm Petersilienblatt
10 Gramm Schnittlauch

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 260
Eiweiß: 11,7 g
Fett: 7,4 g
Kohlenhydrate: 33,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 1,1

Zubereitung

Brot:
Roggen- und Hafermehl in eine große Schüssel geben und eine Mulde formen. Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und in die Mulde geben. Den Sauerteig am Muldenrand verteilen. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Den Teig mit den Gewürzen gründlich kneten (10-15 Minuten). Anschließend zu einem mittelfesten Teigstück formen und 2 Stunden gehen lassen.

Den Teig kurz kneten und zu einem runden Laib formen. Anschließend mit Haferflocken bestreuen, einschneiden und kurz ruhen lassen. Nun in einer Springform (24 cm) bei 175 °C 60 Minuten backen und erkalten lassen.

Das Brot zweimal quer durchschneiden und die "Brotscheiben" nebeneinander legen. Den Frischkäse mit dem geriebenen Gouda, den sehr fein gewürfelten Paprika, dem Pfeffer und der Milch zu einer sehr festen Masse verrühren. Die Käsemasse zu gleichen Teilen auf die Brotscheiben streichen und diese aufeinander setzten. Zum Garnieren aus den Käsescheiben die 12 Ziffern einer Uhr ausschneiden. Dann die Ziffern, unterlegt mit Petersilienblättern, auf der Torte anordnen. Die Zeiger aus gewaschenen, gebündelten Schnittlauchstielen formen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)