Kabeljaufilet mit Gemüsebeilage

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Fisch und Meeresfrüchte, kochsalzarm

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Kabeljaufilet
1 Stück Zitrone
frisch gemahlener Pfeffer
100 Milliliter Gemüsebrühe (selbst hergestellt)
10 Gramm Margarine
400 Gramm Spargel
300 Gramm Tomaten
15 Gramm Dill

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 154
Eiweiß: 23,4 g
Fett: 3,2 g
Kohlenhydrate: 4,9 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,2

Zubereitung

Den Fisch unter kaltem Wasser waschen und trocken tupfen.

Die Zitrone auspressen. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und mit frisch gemahlenem Pfeffer gut würzen.

Eine feuerfeste (verschließbare) Form mit wenig Margarine ausfetten, das Filet hineingeben, mit wenig Gemüsebrühe aufgießen. Den Spargel waschen und schälen, ebenfalls in die Form legen. Im geschlossenen Gefäß ca. 10 Minuten bei 150° C garen.

In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Die Tomatenhälften 5 Minuten vor Garzeitende zu dem Fisch geben, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und garen.

Den Dill fein hacken, kurz vor dem Servieren darüberstreuen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)