Kartoffel-Broccoli-Auflauf

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 9 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Kartoffeln

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
950 Gramm Kartoffeln
600 Gramm Broccoli
3 Stücke Ei
100 Milliliter Milch
1 Esslöffel Butter
Pfeffer, Muskat
Zitronensaft
10 Gramm Majoran
10 Gramm Kerbel
80 Gramm Edamer, 30 % Fett i.Tr.

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 387
Eiweiß: 22,0 g
Fett: 11,3 g
Kohlenhydrate: 43,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.5
FPE: 1,9

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Einen Topf mit Wasser aufstellen, die Kartoffelscheiben 5-10 Minuten vorgaren.

Den Broccoli in Röschen zerteilen, die Stengel an der Basis kürzen und alle harten Blätter entfernen. Mit einem Messer die harte Außenhaut vom Stielende bis zum Röschen abziehen. Die Stiele auf ein Arbeitsbrett legen und die Röschen an den Verästelungen trennen. Alle überstehenden Stiele wegbrechen, schälen, in Scheiben schneiden und zugeben.

Kartoffeln und Broccoli in einer eingefetteten Auflaufform schichten. Ei und Milch miteinander verschlagen, mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken und über die Kartoffel-Broccoli-Masse geben. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° C 30-45 Min. garen.

Kurz vor Garzeitende den Käse auf den Auflauf geben und für weitere 10-12 Min. überbacken.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)