Backofenkartoffeln mit Schnittlauchsoße

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 72 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Frühling, kochsalzarm, preiswert, schnell, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
800 Gramm Kartoffel
1 Teelöffel Olivenöl
Kümmel
 
Schnittlauchsoße
100 Gramm Magerquark
100 Gramm Joghurt, 1,5% Fett
100 Gramm saure Sahne
10 Gramm frischer Schnittlauch
Pfeffer
Paprikapulver
Knoblauch

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 241
Eiweiß: 8,9 g
Fett: 6,3 g
Kohlenhydrate: 34,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 0,9

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und abbürsten, danach halbieren. Ein Backblech mit Olivenöl bepinseln und mit Kümmel bestreuen. Die Kartoffelhälften darauf legen und bei 200° C etwa 35-40 Minuten garen.

Schnittlauchsoße:
Den Magerquark, Joghurt sowie saure Sahne glattrühren. Den Schnittlauch fein schneiden und zum Quark geben. Danach mit Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauch würzen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)