Lauchschnitten

4.5 von 5 Sternen (√ė 4.5 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Aufl√§ufe und pikante Kuchen, Eiergerichte, Gem√ľse, vegetarisch

Zutaten f√ľr 6 Portionen

Bild von Lauchschnitten
Menge Einheit Lebensmittel
Quark-√Ėlteig
300 Gramm Weizenmehl Typ 1050
150 Gramm Margerquark
60 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
60 Milliliter Rapsöl
1 Packung Backpulver
frisch gemahlener Pfeffer
Muskat
 
Belag
80 Gramm Zwiebel
10 Gramm Rapsöl
1000 Gramm Porree
Muskat, Pfeffer, K√ľmmel
300 Gramm Milch, 1,5 % Fett
300 Gramm Joghurt 1,5 % Fett
4 St√ľcke Eier
frische Kräuter der Saison
60 Gramm Schnittkäse, 30 % Fett i. Tr.

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 438
Eiweiß: 22,7 g
Fett: 15,7 g
Kohlenhydrate: 47,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.0
FPE: 2,3

Zubereitung

Quark-√Ėl-Teig
Alle Zutaten f√ľr den Teig in eine Sch√ľssel geben und kurz mit dem Knethaken eines Handr√ľhrger√§tes zu einem glatten Teig vermengen.

Das Backblech mit Backtrennpapier auslegen und den Teig auf dem Backblech ausrollen.

Den Lauch l√§ngs halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel sch√§len, in W√ľrfel schneiden. Das Fett in eine ger√§umige Pfanne geben, die Zwiebeln darin anbraten. Den Lauch dazugeben, bissfest garen und mit den Gew√ľrzen abschmecken, abk√ľhlen lassen. Auf dem Quark-√Ėlteig gleichm√§√üig verteilen. Den Joghurt mit der Milch verr√ľhren, die Eier hinzugeben und kr√§ftig verquirlen. Die Kr√§uter fein hacken, zur Eiermilch hinzugeben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und gleichm√§√üig auf dem Lauch verteilen. Zum Schluss den K√§se reiben und auf dem Blech verteilen.
Die Lauchschnitten im vorgeheizten Backofen bei 180 ¬įC 45-60 Minuten garen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)