Meerrettichsauce

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, hühnereiweißfrei, Saucen

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
25 Gramm Weizenmehl Typ 405
200 Milliliter Milch 1,5 % Fett
200 Milliliter Gemüsebrühe selbst hergestellt
40 Gramm Meerrettich
20 Gramm Petersilie
frisch gemahlener Pfeffer
Zitronensaft

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 57
Eiweiß: 2,8 g
Fett: 0,9 g
Kohlenhydrate: 8,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 0,2

Zubereitung

Das Mehl mit wenig Gemüsebrühe glattrühren.

Den Meerrettich waschen, schälen und fein reiben.

Die restliche Gemüsebrühe und die Milch in einen Topf geben, aufkochen lassen und den Topf von der Herdplatte nehmen. Den Meerrettich und das angerührte Mehl unter Rühren zugeben, nochmals aufkochen lassen und mit frisch gemahlenem Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken.

Die Petersilie fein hacken und kurz vor dem Servieren zugeben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)