Frisches Fischfilet pochiert

2.5 von 5 Sternen (√ė 2.5 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Fisch und Meeresfr√ľchte

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Frisches Fischfilet pochiert
Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Rotbarsch
ein Topf mit Wasser
2 Esslöffel Essig
frisch gemahlener Pfeffer
frische Kräuter der Saison

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 122
Eiweiß: 20,9 g
Fett: 4,1 g
Kohlenhydrate: 0,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.0
FPE: 1,2

Zubereitung

Den Fisch unter flie√üendem Wasser kurz absp√ľlen, trocken tupfen.

Einen Topf mit Wasser (ca. 1,5 Liter) aufsetzen. In das Kochwasser den Essig geben, einmalig aufkochen lassen, dann die Temperatur zur√ľckschalten. Den Fisch in das nicht mehr wallende Wasser geben und pochieren (garen in w√§ssriger Fl√ľssigkeit zwischen 75 und 98 ¬įC), nach 5-7 Minuten mit einem Schauml√∂ffel vorsichtig herausnehmen und auf einem K√ľchenkrepp oder einem Gitterrost abtropfen lassen.

Den Fisch sofort anrichten, mit frisch gemahlenem Pfeffer und Kr√§utern der Saison w√ľrzen und servieren.

Tipp:
Als So√üen sind Sauce Hollandaise, wei√üe oder rote Buttersaucen beliebt, als Beilagen ged√§mpfte kleine Kartoffeln und Gem√ľse wie frische Erbsen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)