Paprika-Tomatenreis

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 9 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

cholesterinarm, eiweißarm, fettarm, hühnereiweißfrei, kochsalzarm, kuhmilcheiweißfrei, lactosefrei, Reis, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
40 Gramm Zwiebel
120 Gramm Paprika, rot
2 Lorbeerblätter
2 Nelken
400 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
200 Gramm Vollkornreis
60 Gramm Champignons
20 Gramm Petersilie
frisch gemahlener Pfeffer
Paprika
120 Gramm Tomatenfleisch

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 206
Eiweiß: 5,5 g
Fett: 1,4 g
Kohlenhydrate: 40,7 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.5
FPE: 0,3

Zubereitung

Die Zwiebel fein würfeln. Die Paprika in feine Streifen schneiden.

Margarine in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Paprika sowie Reis andünsten. Mit der heißen Gemüsebrühe, Nelken und Lorbeerblättern auffüllen und im geschlossenen Topf ca. 20 Miunten ausquellen lassen. Das Tomatenfleisch in 1 cm große Würfel schneiden und 5 Minuten vor Garzeitende zum Reis geben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)