Rhabarber-Apfel-Grütze

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

cholesterinarm, Desserts-Süßspeisen, eiweißarm, fettarm, junge Küche

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Rhabarber
300 Milliliter Apfelsaft
30 Gramm Mondamin
20 Gramm Honig
Vanille, Zimt
Minze

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 95
Eiweiß: 0,6 g
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 20,9 g
Alkohol: 0,2 g
BE: 1.5
FPE: 0,0

Zubereitung

Das Mondamin mit wenig Apfelsaft glattrühren.

Den Rhabarber in wenig Wasser dünsten, den restlichen Apfelsaft zugeben und mit der angerührten Stärke abbinden, nochmals aufkochen.

Mit dem Honig süßen und mit Vanille und Zimt würzen. Die Masse auf Dessertschälchen verteilen und mit Minze garnieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)