Römische Nocken

3.5 von 5 Sternen (√ė 3.5 bei 3 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

festlich

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
40 Gramm Weizengrieß
2 Teelöffel Butter
0,5 St√ľck Eier
20 Gramm Edamer, 30 % Fett
Muskat, Kräuter

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 100
Eiweiß: 5,0 g
Fett: 4,5 g
Kohlenhydrate: 9,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,6

Zubereitung

Milch mit Muskat zum Kochen bringen, den Grie√ü hineingeben und einen festen Grie√übrei kochen, mit Kr√§utern und Gew√ľrzen kr√§ftig abschmecken.

Den Brei in eine gefette Form geben, kalt stellen. Dann den Teig st√ľrzen, mit Ei bestreichen und mit K√§se bestreuen. Halbmonde ausstechen. Die Nocken im Ofen bei 150¬į C ca. 10-15 Minuten garen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)