Römische Nocken

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 3 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

festlich

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
40 Gramm Weizengrieß
2 Teelöffel Butter
0,5 Stück Eier
20 Gramm Edamer, 30 % Fett
Muskat, Kräuter

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 100
Eiweiß: 5,0 g
Fett: 4,5 g
Kohlenhydrate: 9,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,6

Zubereitung

Milch mit Muskat zum Kochen bringen, den Grieß hineingeben und einen festen Grießbrei kochen, mit Kräutern und Gewürzen kräftig abschmecken.

Den Brei in eine gefette Form geben, kalt stellen. Dann den Teig stürzen, mit Ei bestreichen und mit Käse bestreuen. Halbmonde ausstechen. Die Nocken im Ofen bei 150° C ca. 10-15 Minuten garen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)