Gerstenauflauf

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Aufläufe und pikante Kuchen, Auflaufform

Zutaten für 6 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Gerste
400 Milliliter Gemüsebrühe, selbst hergestellt
1 Stück Zwiebel
1 Stück Paprika, rot
150 Gramm Lauch (Porree)
1 Stück Möhre
1 Stück Zuchini
1 Esslöffel Rapsöl
3 Stücke Eier
100 Gramm Magerquark
150 Milliliter Milch 1,5 % Fett
Pfeffer, Curry, Paprika,
20 Gramm Kräuter der Saison

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 217
Eiweiß: 11,6 g
Fett: 5,4 g
Kohlenhydrate: 27,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 1,0

Zubereitung

Die Gerste in der selbst hergestellten Gemüsebrühe garen und abkühlen lassen.

Die Zwiebel und die Paprika in feine Würfel schneiden. Den Lauch in feine Ringe schneiden, die Möhre und die Zucchini grob raspeln.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Nach und nach das Gemüse zugeben und bissfest dünsten.

Die Eier mit dem Quark und der Milch vermengen und mit frischen Kräutern sowie Pfeffer, Paprika und Curry würzen.

Das Gemüse mit der Gerste vermengen und in eine ausgefettete feuerfeste Auflaufform geben, die Eiermasse darüber verteilen und bei 120° C ca. 30 Minuten überbacken.

Als Variation mit etwas Käse bestreuen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)