Pute mit Auberginen im Wok

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild, Pfannengerichte/Wok

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 St√ľck Knoblauchzehe
400 Gramm Pute
400 Gramm Aubergine
100 Milliliter Gem√ľsebr√ľhe (selbst hergestellt)
200 Gramm Tomaten
100 Gramm Joghurt, 1,5 % Fett
1 Esslöffel Zitronensaft
Kreuzk√ľmmel
Paprikapulver
5 Gramm frisch gehackte Minze

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 164
Eiweiß: 26,9 g
Fett: 2,9 g
Kohlenhydrate: 5,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,3

Zubereitung

√Ėl in einem Wok erhitzen.

Kreuzk√ľmmel, Knoblauch und Curry in den Wok geben und 1 Minute anr√∂sten.

H√ľhnerfleisch in schmale Streifen schneiden. Die H√ľhnerstreifen zugeben und 5 Minuten braten.

Die Auberginen und die Tomaten w√ľrfeln und, nachdem das Fleisch gut ger√∂stet ist, zugeben. Mit Gem√ľsebr√ľhe abl√∂schen und aufkochen lassen.

Die Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten k√∂cheln lassen. Nach dem Garende Limettensaft und Joghurt zuf√ľgen. Mit Minze bestreuen und auf Tellern sofort servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)