Riebelesuppe

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Suppen und Eintöpfe

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
120 Gramm Milch, 1,5 % Fett
Pfeffer, Muskat
5 Gramm Butter
50 Gramm Grieß
1 Stück Ei
600 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 87
Eiweiß: 4,1 g
Fett: 3,0 g
Kohlenhydrate: 10,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,4

Zubereitung

Die Milch mit dem Fett und den Gewürzen aufkochen. Den Topf von der Herdstelle nehmen und den Grieß einrühren und ausquellen lassen. Den heißen Teigkloß in eine Schüssel geben, leicht abkühlen lassen und das Ei unterrühren.

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, die Teigklößchen mit 2 Teelöffeln in die kochende Flüssigkeit geben, die Temperatur reduzieren und garen. Die Kößchen sind gar, wenn sie auf der Brühe schwimmen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)