Vollkornnudelauflauf

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Auflaufform, Backofen, Eiergerichte, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Vollkornnudeln
Gemüsebrühe (selbst hergestellt)
200 Gramm Lauch (Porree)
100 Gramm Möhren
100 Gramm Champigonons
1 Stück Zwiebel
1 Teelöffel Rapsöl
100 Gramm Edamer 30 % Fett i.Tr.
2 Stücke Eier
150 Gramm Dickmilch
1 Stück Knoblauchzehe
20 Gramm Kräuter der Saison
Pfeffer, Paprika

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 344
Eiweiß: 20,9 g
Fett: 10,2 g
Kohlenhydrate: 37,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 1,8

Zubereitung

Die Nudeln in Gemüsebrühe garen.

Den Lauch in feine Streifen schneiden, die Karotten und die Champignons waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Das Öl in eine Pfanne erhitzen, die Zwiebel, den Lauch und die Möhren darin andünsten.

Zum Schluss die fein geschnittenen Champignons zugeben und kurz mitgaren. Anschließend die Nudeln mit 2/3 des geriebenen Käses unter das Gemüse mischen und in eine gefettete Auflaufform geben.

Die Eier mit der Dickmilch verrühren, mit den frisch gehackten Kräutern, frisch gemahlenem Pfeffer, dem durchgedrückten Knoblauch und Paprika abschmecken, über die Nudelmasse geben.

Den restlichen Käse darauf verteilen und bei 180° C ca. 30 Minuten backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)