Gefüllte Kalbskoteletts

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Fleisch und Wild, Pfannengerichte/Wok

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm Kalbskotelett
40 Gramm Schalotten
60 Gramm Blattspinat
1 Stück Tomate
1 Scheibe Toastbrot
1 Stück Eier
1 Teelöffel Senf
frisch gemahlener Pfeffer, Paprika
5 Gramm Petersilie
5 Gramm Schnittlauch

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 314
Eiweiß: 35,2 g
Fett: 17,4 g
Kohlenhydrate: 3,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 3,0

Zubereitung

Die Schalotten putzen und in kleine Würfel schneiden.

Den Blattspinat fein hacken.

Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Toastbrot, Schalotten, Blattspinat, Tomaten, Senf und Eier in einer Schüssel gut vermengen bis eine homogene Masse entsteht. Die Kalbskotlettes taschenförmig aufschneiden, die Masse einfüllen und mit einem Zahnstocher oder einer Rouladengabel verschließen.

Die Koteletts in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten, mit etwas Wasser ablöschen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 10-15 Minuten garen.

Tip:
Sie können die Koteletts auch in der Pfanne (mit Deckel) fertig garen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)