Königsberger Klopse

5.0 von 5 Sternen5.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
1 Stück altbackenes Vollkornbrötchen
1 Stück Ei (klein)
400 Gramm Hackfleisch (Rind)
20 Gramm kleine Zwiebelwürfel
10 Gramm Margarine
400 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
frisch gemahlener Pfeffer
Soße
15 Gramm Butter
25 Gramm Weizenvollkornmehl
400 Gramm Garflüssigkeit
etwas Trinkwasser
Kapern nach Geschmack
1 Stück Eigelb
Weisswein nach Geschmack
Kapern nach Geschmack

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 341
Eiweiß: 24,9 g
Fett: 22,5 g
Kohlenhydrate: 9,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 3,0

Zubereitung

Brötchen einweichen, ausdrücken, mit dem Ei mischen und zum Hackfleisch geben.

Das Wasser mit der Spickzwiebel zum Kochen bringen. Pro Person 2 Klöße formen.

Die Klöße in das kochende Wasser geben, 15 Minuten garziehen lassen. Klopse aus dem Wasser nehmen und warmstellen.

In der Zwischenzeit die Margarine in einem Topf erhitzen, das Mehl darübergeben und farblos anschwitzen, mit der lauwarmen bis kalten Flüssigkeit auffüllen, unter Rühren aufkochen lassen. Mit Weisswein und Kapern bei Bedarf abschmecken.

Die Königsberger Klopse wieder hineingeben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)