Spaghetti Carbonara

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Teigwaren

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Kochschinken
40 Gramm Zwiebeln
150 Gramm Milch, 1,5 % Fett
2 Stücke Ei (gekocht)
60 Gramm Parmesan
20 Gramm Petersilie
400 Gramm Spaghetti
frisch gemahlener Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 632
Eiweiß: 40,0 g
Fett: 18,2 g
Kohlenhydrate: 74,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 6.0
FPE: 3,2

Zubereitung

Den Kochschinken in feine Würfel schneiden.

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebel- und Kochschinkenwürfel in wenig Öl anrösten, die Milch hinzugeben und aufkochen lassen.

Die Spaghetti in reichlich Wasser al dente garen.

Das Ei mit dem Parmesan vermengen. Kurz vor dem Servieren die Soße damit verfeinern.

Die Petersilie waschen, fein hacken und die Soße damit verfeinern. Spaghetti mit der Soße verfeinern.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)