Verhüllte Birnen

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
4 Stücke Birnen
etwas Wasser
1 Stange Zimt, 2 Gewürznelken
abgeriebene Zitronenschale
 
Füllung
150 Gramm Magerquark
2 Esslöffel Zitronensaft
ggf. Süßstoff
 
Soße
150 Gramm Himbeeren
15 Gramm Mandelblättchen
Zimt

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 119
Eiweiß: 6,9 g
Fett: 2,5 g
Kohlenhydrate: 14,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,5

Zubereitung

Die Birnen waschen, schälen (den Stengel dran lassen) und vom Kerngehäuse befreien. Zusammen mit etwas Wasser, der Zimtstange, den Nelken und der Zitronenschale aufkochen lassen und die Birnen weich garen.

Die Füllung:
Den Quark mit dem Zitronensaft und ggf. Süßstoff abschmecken und glatt rühren.

Die Birnen abtropfen und abkühlen lassen, ggf. noch etwas trocken tupfen.

Die Hälfte der Birnen an der Außenwand gerade schneiden, so dass diese gerade stehen bleiben. Diese Birnenhälften mit dem Quark füllen und die andere Hälfte darauf setzen.

Auf einen Dessertteller setzen.

Soße:
Die Himbeeren pürieren, durch einen Sieb streichen und mit Zimt abschmecken. Die Soße über die Birnen geben.

Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten und damit den Dessertteller garnieren.

Einige Himbeeren zur Garnitur auf die Dessertteller setzen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)