Strudel mit Spinatf√ľllung

3.0 von 5 Sternen (√ė 3.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: IsabelBauersachs

Rezeptkategorien:

glutenfrei, vegetarisch

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
F√ľr den Teig:
250 Gramm Glutenfreies Mehl
1 St√ľck Ei
1 Esslöffel Rapsöl
125 Milliliter Trinkwasser
Salz
F√ľr die F√ľllung:
480 Gramm Spinat, tiefgefroren
80 Gramm Tomaten
40 Gramm Zwiebeln
1 Esslöffel Rapsöl
40 Gramm Parmesankäse
1 St√ľck Ei
15 Gramm Hirseflocken
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
evtl. Knoblauch

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 373
Eiweiß: 8,5 g
Fett: 11,6 g
Kohlenhydrate: 55,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.5
FPE: 1,4

Zubereitung

F√ľr den Teig das Ei verquirlen. Mehl, Ei, √Ėl, Wasser und Salz zu einem Teig verkneten (das Wasser nach und nach dazugeben). Den Teig ruhen lassen und anschlie√üend ausrollen - nicht mit den H√§nden ausziehen!

F√ľr die F√ľllung die Zwiebeln in Raps√∂l glasig d√ľnsten, den Spinat dazugeben und mitd√ľnsten. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Muskat und evtl. Knoblauch abschmecken. Unter die abgek√ľhlte Masse den Parmesank√§se, das Ei und die Hirseflocken mischen.

Die F√ľllung auf dem ausgerollten Teig verteilen, zu einem Strudel aufrollen und im Backofen garen (ca. 180¬į C, 40 Minuten).



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)