gefülltes Fladenbrot, glutenfrei

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 7 Stimmen)

Autor/in: IsabelBauersachs

Rezeptkategorien:

glutenfrei

Zutaten für 2 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Für den Teig:
250 Gramm Mehl glutenfrei Mix B (Schär)
20 Gramm Hefe
1 Esslöffel Olivenöl
150 Milliliter Wasser
Salz
Für die Füllung:
6 Gramm grüne Oliven
50 Gramm gekochter Schinken
1 Stück Tomate
50 Gramm Fetakäse
50 Gramm grüne Paprika

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 633
Eiweiß: 13,2 g
Fett: 16,7 g
Kohlenhydrate: 103,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 8.5
FPE: 2,0

Zubereitung

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe mit lauwarmen Wasser verrühren, zum Mehl geben und gehen lassen. Anschließend das Olivenöl dazugeben und die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Zwei "Brötchen" daraus formen, auf ein gefettetes Blech setzen und bei 180° C 20 Minuten backen. Die Fladen auskühlen lassen.

Den Schinken in Würfel schneiden. Die Tomate waschen, den Stielansatz entfernen und vierteln. Die Paprika entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Die Oliven halbieren und den Fetakäse in Würfel schneiden.

Das Fladenbrot aufschneiden und mit den Zutaten belegen.

Bei Bedarf kann auch eine Joghurtsauce dazu gegeben werden.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)