Süßer Hirseauflauf, glutenfrei

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: IsabelBauersachs

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, glutenfrei

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
150 Gramm Hirse
750 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
1 Stück Vanilleschote
100 Gramm Butter oder Margarine
75 Gramm Zucker
3 Stücke Eigelb
geriebene Zitronenschale
50 Gramm gemahlene Mandeln
3 Stücke Eiweiß
400 Gramm Obst der Saison
Fett für die Form

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 624
Eiweiß: 13,9 g
Fett: 31,4 g
Kohlenhydrate: 68,7 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 5.5
FPE: 3,4

Zubereitung

Eine Auflaufform mit wenig Butter oder Margarine einfetten.

Die Hirse unter kaltem Wasser kurz abbrausen und anschließend in der Milch und mit der Vanilleschote aufkochen, ausquellen lassen.

Butter oder Margarine mit dem Zucker, Eigelb und geriebener Zitronenschale schaumig schlagen. Die gemahlenen Mandeln unter die Masse heben. Eiweiß zu Eischnee schlagen.

Obst der Saison, z. B. Äpfel, waschen und in kleine Stücke schneiden. Das Obst mit der gekochten Hirse vermischen und unter die Schaummasse heben. Den Eischnee dazugeben und unterheben.

Die Auflaufmasse in eine gefettete Auflaufform füllen und bei 180° C 45 Minuten backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)