Gemüseeintopf

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

preiswert, schnell, Suppen und Eintöpfe

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm mageres Rindfleisch
1500 Gramm Wasser
Petersilienwurzel
120 Gramm grüne Bohnen
120 Gramm Möhren
120 Gramm Kohlrabi
120 Gramm Wirsing
120 Gramm Blumenkohl
120 Gramm Lauch
120 Gramm Kartoffeln
50 Gramm Kochschinken
100 Gramm Zwiebeln
Mayoran
Thyminan
frisch gemahlener Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 227
Eiweiß: 27,6 g
Fett: 5,6 g
Kohlenhydrate: 13,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 1,6

Zubereitung

Das Rindfleisch waschen, von den Sehnen und dem Fett befreien und zusammen mit den Gewürzen im Wasser zum Kochen bringen.

Das Fleisch im geschlossenen Topf ca. 70 Minuten köcheln lassen.

Das Gemüse waschen und putzen. Die Bohnen in 3-4 cm lange Stücke schneiden, Möhren, Kohlrabi und Wirsingkohl in 1 cm breite Streifen schneiden. Den Blumenkohl in feine Röschen, den Lauch in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Kartoffeln in 1 cm große Würfel schneiden.

Den Kochschninken in einer Pfanne anrösten, die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, zum Kochschinken geben und ebenfalls anrösten.

Das Fleisch aus der Suppe nehmen, in Würfel schneiden, alle Zutaten in einen Topf geben, verrühren.

Zum Schluss die Petersilie waschen, fein hacken, kurz vor dem Servieren über die Suppe geben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)