Hirschgulasch

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Hirsch
10 Gramm Rapsöl
200 Gramm Zwiebeln
1 Gewürzbeutel (Wacholderb., Pfefferk., Thym., Rosm., Knobl
700 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
20 Gramm Mehl
40 Gramm Kondensmilch 4% Fett

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 179
Eiweiß: 22,4 g
Fett: 6,4 g
Kohlenhydrate: 7,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,5

Zubereitung

Das Fleisch waschen, häuten, Sehnen und Fett entfernen, in 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten, das Fleisch hinzugeben, ebenfalls anbraten. Nun mit der Gemüsebrühe auffüllen, das Gewürzsäckchen dazugeben und ca. 1,5 Std. schmoren lassen.

Gewürzbeutelchen bei Garzeitende herausnehmen. Mehl mit wenig kaltem Wasser anrühren. Gulasch von der Kochstelle nehmen, das Mehlgemisch an die Soße geben, aufkochen lassen.

Zum Schluss die Soße mit der Kondensmilch verfeinern.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)