Kichererbseneintopf mit Lamm

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

cholesterinarm, fettarm, Fleisch und Wild, zusatzstofffrei

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
250 Gramm Kichererbsen
700 Gramm Wasser
700 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
300 Gramm Lammfleisch
100 Gramm Möhren
100 Gramm Lauch
100 Gramm Sellerie
1 Stück Knoblauchzehe
Thymian (1 Bund)
20 Gramm Petersilie
10 Gramm Rapsöl
1 Lorbeerblatt
frisch gemahlener Pfeffer
Chayennepfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 353
Eiweiß: 28,5 g
Fett: 9,6 g
Kohlenhydrate: 31,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 2,0

Zubereitung

Die Kichererbsen waschen, für ca. 7-8 Std. in kaltem Wasser einweichen, mit dem Einweichwasser ca. 2 Std. kochen.

Das Fleisch waschen, parieren, in 3 cm große Würfel schneiden.

Den Lauch halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden. Möhren und Sellerie in 1 cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch würfeln und darin anbraten, herausnehmen, dann Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Alle Zutaten (bis auf die Petersilie) dazugeben, 30 Minuten garen.

Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Suppe kurz vor dem Servieren mit Petersilie verfeinern.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)