Nieren

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Fleisch und Wild

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Schweineniere (ca. 2 Stück)
40 Gramm Zwiebeln
20 Gramm Mehl
500 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
20 Gramm Tomatenmark
5 Gramm Rapsöl
frisch gemahlener Pfeffer
frischer Salbei

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 156
Eiweiß: 20,1 g
Fett: 5,8 g
Kohlenhydrate: 5,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,3

Zubereitung

Die Nieren waschen, längs halbieren, sichtbare Harnleiter entfernen und 30 Minuten wässern.

Anschließend in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zunächst die Zwiebelwürfel im Öl andünsten, dann die Nieren dazugeben und anbraten, mit Mehl bestäuben, mit der Brühe auffüllen und 10 Minuten garen.

Mit Tomatenmark und und den Gewürzen abschmecken.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)