Nudelauflauf mit Hackfleisch

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 26 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Aufläufe und pikante Kuchen, Auflaufform, Backofen, fettarm

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
360 Gramm Nudeln
Wasser zum Garen der Nudeln
5 Gramm Margarine
40 Gramm Zwiebeln
300 Gramm Hackfleisch
80 Gramm Tomatenmark
20 Gramm Mehl
200 Gramm Gemüsebrühe selbst hergestellt
2 Stücke Knoblauchzehe
frisch gemahlener Pfeffer
reichlich Curry
20 Gramm Tomatenketchup
2 Stücke Ei
20 Gramm Gouda

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 588
Eiweiß: 33,6 g
Fett: 17,8 g
Kohlenhydrate: 70,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 6.0
FPE: 2,9

Zubereitung

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln in das kochende Wasser geben und al dente garen.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln fein würfeln und glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben und ebenfalls anbraten. Nun das Tomatenmark hinzugeben.

Die Hackfleischmasse mit Mehl bestäuben und mit der Brühe auffüllen. Die Knoblauchzehen auspressen oder in feine Würfel schneiden. Die Hackfleischmasse mit Pfeffer, Curry, Knoblauch und Tomatenketchup würzen.

Nun die Nudeln und die Hackmasse in einer Aufaufform abwechselnd schichten. Das Ei verquirlen und über der Masse gleichmäßig verteilen.

Den Gouda raspeln und ebenfalls über der Masse verteilen.

Den Auflauf bei 220° C ca. 20 Minuten garen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)