Ungarischer Paprikaauflauf

2.5 von 5 Sternen (√ė 2.5 bei 3 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Aufläufe und pikante Kuchen, Auflaufform, Backofen

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
800 Gramm Kartoffeln
frisch gemahlener Pfeffer
250 Gramm Tomate
150 Gramm Paprika, rot
150 Gramm Paprika, gr√ľn
80 Gramm Gouda
250 Gramm Milch, 1,5 % Fett
frisch gemahlener Pfeffer
Paprika

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 263
Eiweiß: 12,7 g
Fett: 4,6 g
Kohlenhydrate: 38,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 0,9

Zubereitung

Die Kartoffeln in hauchd√ľnne Scheiben schneiden, mit frisch gemahlenem Pfeffer kr√§ftig w√ľrzen.

Die Tomaten waschen, den gr√ľnen Stielansatz entfernen und f√ľr max. 30 Sekunden in kochendes Wasser legen, anschlie√üend die Tomatenhaut entfernen. Nun die Tomaten in Scheiben schneiden.

Die Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Paprika und Tomaten auf die Kartoffelscheiben legen.

Den K√§se raspeln und gleichm√§√üig √ľber den Auflauf streuen.

Die Milch mit Pfeffer und weiteren Gew√ľrzen nach Wahl abschmecken, erhitzen und √ľber den Auflauf geben.

Bei 225¬į C ca. 1 Std. backen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)