Ungarischer Paprikaauflauf

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 3 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Aufläufe und pikante Kuchen, Auflaufform, Backofen

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
800 Gramm Kartoffeln
frisch gemahlener Pfeffer
250 Gramm Tomate
150 Gramm Paprika, rot
150 Gramm Paprika, grün
80 Gramm Gouda
250 Gramm Milch, 1,5 % Fett
frisch gemahlener Pfeffer
Paprika

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 263
Eiweiß: 12,7 g
Fett: 4,6 g
Kohlenhydrate: 38,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 0,9

Zubereitung

Die Kartoffeln in hauchdünne Scheiben schneiden, mit frisch gemahlenem Pfeffer kräftig würzen.

Die Tomaten waschen, den grünen Stielansatz entfernen und für max. 30 Sekunden in kochendes Wasser legen, anschließend die Tomatenhaut entfernen. Nun die Tomaten in Scheiben schneiden.

Die Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Paprika und Tomaten auf die Kartoffelscheiben legen.

Den Käse raspeln und gleichmäßig über den Auflauf streuen.

Die Milch mit Pfeffer und weiteren Gewürzen nach Wahl abschmecken, erhitzen und über den Auflauf geben.

Bei 225° C ca. 1 Std. backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)