Baseler Kirschtorte

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Kuchen

Zutaten für 12 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
3 Stücke Eier
60 Gramm Zucker
100 Gramm gemahlene Mandeln
4 g pflanzliches Bindemittel
1 Teelöffel Backpulver
25 Gramm Stärke
1 Teelöffel löslicher Kaffee
300 Gramm Sauerkirschen (frisch oder tiefgekühlt)

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 115
Eiweiß: 4,1 g
Fett: 6,0 g
Kohlenhydrate: 10,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,7

Zubereitung

Die Eier trennen. Das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Das lösliche Kaffeepulver mit wenig Wasser auflösen. Pflanzliches Bindemittel, Backpulver, Mandeln und Stärke mischen, unter die Eimasse abwechselnd mit dem Eischnee heben. Die Teigmasse nun in eine gefettete Springform füllen und die abgetropften Sauerkirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C 35 Minuten backen. Den Kuchen in 12 Strücke teilen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)