Fisch in Eihülle

4.5 von 5 Sternen4.5 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

festlich, Fisch und Meeresfrüchte

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Fischfilet (4 Stück)
1 Stück Zitrone (Saft, ca. 80 g)
40 Gramm Weizenmehl Type 405
2 Stücke Eier
80 Gramm Rapsöl

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 360
Eiweiß: 24,0 g
Fett: 25,4 g
Kohlenhydrate: 8,4 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 3,2

Zubereitung

Den Fisch waschen, mit Zitronensaft beträufeln und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Anschließend in etwas Mehl wenden. Das Ei verschlagen, das Filet in der Eimasse wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Fisch von beiden Seiten goldgelb darin anbraten.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)