Matjes

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Fisch und Meeresfrüchte

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
120 Gramm Matjesfilet
240 Gramm Milch 1,5 % Fett
120 Gramm Zwiebeln
200 Gramm säuerlicher Apfel
150 Gramm Gewürzgurke
1 TL Wacholderbeeren
Marinade
300 Gramm Saure Sahne, 10 % Fett
1 Stück Zitrone (Saft, ca. 80 g)
20 Gramm feingehackte Petersilie
1 Lorbeerblatt

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 300
Eiweiß: 10,2 g
Fett: 20,6 g
Kohlenhydrate: 16,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 2,3

Zubereitung

Das Filet ca. eine Stunde in Milch einlegen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Ringe, die Äpfel und Gurken in Würfel schneiden. Die Zutaten abwechselnd in einem Tontopf schichten, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt darübergeben. Die Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben, verrühren, gut würzen und über den Matjes geben. Ca. 2 Stunden gut durchziehen lassen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)