Forelle blau

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Fisch und Meeresfrüchte

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
4 Stücke Forellen
frisch gemahlener Pfeffer
240 Gramm Wasser
240 Gramm Weißwein
40 Gramm Essigessenz
40 Gramm Möhren (grob zerkleinert)
40 Gramm Sellerie (grob zerkleinert)
40 Gramm Lauch (grob zerkleinert)
Spickzwiebel
40 Gramm Zwiebeln (grob zerkleinert)
2 Nelken
1 Lorbeerblatt

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 178
Eiweiß: 23,5 g
Fett: 3,3 g
Kohlenhydrate: 1,8 g
Alkohol: 6,0 g
BE: 0.0
FPE: 1,2

Zubereitung

Die Forelle vorsichtig von innen ausspülen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Den Oberkiefer und das Schwanzende mit einem Bindfaden zusammenbinden (10 cm Abstand zu den Extremitäten lassen). Das Wasser, Weißwein und Essigessenz zum Kochen bringen. Das grob zerkleinerte Gemüse hineingeben. Eine Spickzwiebel herstellen (Lorbeerblatt an der Zwiebeln mit den Nelken befestigen) und ebenfalls in den Sud geben. Nun die Forelle hinzugeben und 15-20 Minuten garziehen lassen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)