Ged├╝nstetes Fischfilet in Senfso├če

4.0 von 5 Sternen (├ś 4.0 bei 6 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Fisch und Meeresfr├╝chte

Zutaten f├╝r 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Fischfilet (4 St├╝ck)
1 St├╝ck Zitrone (Saft, ca. 80 g)
200 Gramm Wasser
1 St├╝ck Zwiebel
2 Nelken
1 Lorbeerblatt
Senfk├Ârner
Senfso├če
600 Gramm Garfl├╝ssigkeit
30 Gramm Weizenvollkornmehl Type 1050
wenig kaltes Wasser zum Anr├╝hren des Mehles
40 Gramm Senf (oder auch mehr)
frisch gemahlener Pfeffer
Muskat

Inhaltsstoffe / N├Ąhrwertangaben pro Portion

kcal: 147
Eiwei├č: 21,1 g
Fett: 3,1 g
Kohlenhydrate: 7,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,1

Zubereitung

Den Fisch unter flie├čendem Wasser waschen, abtropfen lassen, s├Ąuern, 10 Minuten stehen lassen. Das Lorbeerblatt mit den Nelken an die Zwiebel stecken. Das Wasser mit den Senfk├Ârnern zum Kochen bringen, die Spickzwiebel in das Wasser geben. Das Fischfilet hinzugeben, 10-15 Minuten darin d├╝nsten, den Fisch herausnehmen, warmstellen, die Garfl├╝ssigkeit passieren. Das Mehl mit wenig kaltem Wasser anr├╝hren, in die nicht mehr kochende passierte Garl├╝ssigkeit geben und aufkochen lassen. Mit Senf, Pfeffer und Muskat w├╝rzen. Zum Schluss mit der Kondensmilch verfeinern.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)