S√ľlzkotlett

4.0 von 5 Sternen (√ė 4.0 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
1000 Gramm Wasser
40 Gramm Zwieblen (grob geschnitten)
200 Gramm Lauch (grob geschnitten)
200 Gramm Möhren (grob geschnitten)
4 Lorbeerblatt
120 Gramm Essig
8 Pfefferkörner
300 Gramm Kassler geräuchhert und gekocht [4 Portionen])
25 Gramm Gelatine weiß

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 145
Eiweiß: 23,7 g
Fett: 1,7 g
Kohlenhydrate: 5,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,1

Zubereitung

Das Wasser mit den Zwiebeln, Lauch, M√∂hren, Lorbeerblatt zum Kochen bringen, 15 Minuten garen. Essig, Pfefferk√∂rner und das Kasseler hinzugeben und weitere 20 Minuten garen. Das Fleisch herausnehmen und abk√ľhlen lassen. Die Br√ľhe durchsieben und die Gelatine nach der Packungsaufschrift in der Br√ľhe aufl√∂sen. Nun einen Spiegel in eine S√ľlzkotelettform gie√üen, fest werden lassen. Die Garnitur darauf verteilen, nochmals Gelatinemasse daraufgie√üen und fest werden lassen. Dann das Fleisch daraufsetzen, mit der restlichen Fl√ľssigkeit aufgie√üen, fest werden lassen und st√ľrzen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)